About

Geboren und aufgewachsen im Süden Deutschlands kam ich schon im Alter von 14 Jahren in Kontakt mit
der Fotografie. Mein Vater, der seinerseits leidenschaftlicher Fotograf war und ist, brachte mich auf diesen Weg.
Von meinem damals hart ersparten Geld kaufte ich mir eine analoge Spiegelreflexkamera. Eine Minolta.
Als diese aber bereits nach kurzer Zeit geklaut wurde brach für mich eine Welt zusammen. Anschließend hatte
ich weder das Geld noch die Lust eine neue Kamera zu kaufen.

So dauerte es einige Zeit bis sich mein Bruder vor zwei und halb Jahren eine DSLR-Kamera kaufte. Ich benutzte
sie ab und zu und die Leidenschaft entfachte auf’s Neue.Vor ziemlich genau 2 Jahren kaufte ich mir dann eine eigene.
Meine erste digitale Spiegelreflexkamera. Diesmal eine Pentax.

Seitdem habe ich mich sehr intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Ich habe viel im Internet recherchiert und mich belesen um mir die Grundzüge der Fotografie anzueignen. Das Meiste habe ich bisher jedoch durch das ständige Fotografieren und Ausprobieren gelernt. Mitunter habe ich auch meine Mitmenschen sehr damit strapaziert. Die Kamera ist immer mit dabei und es bedarf viel Diplomatie mich dazu zu bewegen sie zuhause zu lassen. Vielen Dank an dieser Stelle an alle die sich hiermit angesprochen fühlen.
Ganz besonders an dich liebe Julia.

Meiner Ansicht nach stecke ich, was die Fotografie betrifft, noch in den Kinderschuhen, aber meine Füße wachsen schnell und stetig.

Dieser Blog und in Kürze auch meine Website sind weitere Schritte in meiner Entwicklung.
So könnt ihr Schritt für Schritt mitverfolgen wie es auf meinem Weg weitergeht. Wenn ihr mir auf diesem behilflich sein wollt nehme ich jede Art von Kritik, Tipps, Anregungen und Lob sehr gerne an.

Liebe Grüße
Jonathan